Die Vorlesung "Einführung in Software Analytics" vermittelt einen Überblick über Methoden, Konzepte und Techniken zur automatisierten Ableitung, Analyse und Interpretation von Daten über Softwaresysteme und der mit ihnen verbundenen Softwareentwicklungsprozesse. Insbesondere wird untersucht, wie durch das Mining von Software Repositories Kennzahlen und Charakteristiken über Software-Module gewonnen werden können. Neben Source-Code-Metriken werden Analyse- und Bewertungsverfahren aus dem Maschinellen Lernen vorgestellt. Darüber hinaus  werden Verfahren der Informationsvisualisierung, insbesondere Software Maps und Bundle Views, vorgestellt. Für die Vorlesung wird ein SaaS-basiertes State-of-the-Art-Tool für Software Analytics eingesetzt, mit dem eine Reihe ausgewählter Softwaresysteme erkundet werden. Software Analytics gilt in der Industrie als aufkommende Schlüsseltechnologie für die effektive Beherrschung immer größer werdender komplexer Softwaresysteme und der mit ihnen verbundenen Entwicklungsprozesse.