Gegenstand dieses Seminars sind die Erarbeitung und teilweise softwaretechnische Umsetzung von ausgewählten Verfahren zur Visualisierung multidimensionaler und multiskaliger Daten, wie z.B. Sensordaten, Unternehmensdaten (z.B. Finanzdaten), raumzeitlichen Daten oder Softwareanalysedaten, zur Beantwortung themenspezifischer Fragestellungen. 

Die Themen behandeln verschiedene Aspekte der Visualisierungspipeline (Filterung, Mapping, Rendering) sowie der Wahrnehmung. Mögliche Themenbereiche sind unter anderem:

  • Integration und Verarbeitung massiver Sensordatenströme
  • Visualisierung von Bauwerksinformationsmodellen 
  • Visualisierung raumbezogener Daten 
  • Level-of-Detail-Visualisierung für komplexe Daten 
  • Automatische Mapping-Verfahren 
  • Visual-Analytics-Techniken 
  • Multi-View-Techniken 
  • Webbasierte Visualisierung 
  • Echtzeit-Visualisierung von Sensordaten 
  • 3D-Informationsvisualisierung