Im Seminar stehen Methoden und Verfahren für die Erfassung, Verarbeitung, Analyse und Darstellung visueller Informationen im Mittelpunkt, wie sie insbesondere in den Bereichen Geospatial Analytics, Sensor Data Analytics und Software Analytics benötigt werden. In diesen Bereichen führt das Fachgebiet Forschungsprojekte durch, die den Kontext für die Themen des Seminars bilden. 

In diesem Seminar werden dazu Softwareprojekte in Einzelarbeit oder Zweierteams umgesetzt. Im Rahmen der eigenen Interessen kann aus unterschiedlichen Forschungsthemen des Fachgebietes ein Thema gewählt werden. Dabei kann das Projekt je nach Interesse und Thema stärker auf Visualisierung oder Analyse fokussieren.


This project seminar aims at bachelor students who want to extend their image processing, computer vision, and computer graphics skills regarding the analysis, planning, and development of GPU-accelerated image and video processing techniques for mobile, desktop and server systems. The course has mainly a project character and is subdivided into two parts:

The first part of the course is organized as a lecture series. The lecture topics are specified together with the seminar students and can include an introduction to the following basic concepts and foundations to:

  • A short introduction into the field of image and video analytics,
  • Techniques for image and video processing,
  • Application development for mobile and Desktop/Server systems

Using specific image and video processing operations, the course teaches how fundamental processing techniques can be designed, developed and tested.

In the second part of the course, participants will work individually, or as a team (max. 2 members), to implement assigned topics in the field of interactive image and video processing. Therefore, both a C++ and an Android or iOS framework will be provided. Possible topics for this project seminar cover the following domains (not limited to):

  • Convolutional Neural Networks for image analysis and transformation*.
  • Integration of interactive rendering techniques in 3rd party applications (e.g., Photoshop plugin).
  • Implementation of interactive image stylization and editing tools for desktop systems.
  • Service-based image and video-processing*
  • Automated video summarization approaches to efficiently and effectively shorten videos*.
  • Web-App development for service-based image- and video processing

Topics marked by a * are related to a joint research project of the Hasso Plattner Institute with Digital Masterpieces and the German Federal Ministry of Education. The research project investigates new concepts and techniques for automatic video abstraction.



Im Seminar werden Techniken und Methoden zur explorativen visuellen Analyse von Datensätzen unterschiedliche Größe mittels der Dust-&-Magnet-Metapher vertieft und experimentell verprobt. Multi-variate Daten stellen hierbei eine besondere Herausforderung dar, da die Dimensionalität ihres Informationsraums diejenige des Darstellungsraums übersteigt und daher ein Mapping bzw. eine Reduktion notwendig wird. Explorative visuelle Ansätze versprechen hier einen bedeutenden Zeitgewinn gegenüber klassischer manueller Analyse mittels Statistiksoftware, insbesondere für große Datenmengen.

Die Vorlesung "Fundamentals of Software Analytics" vermittelt einen Überblick über Methoden, Konzepte und Techniken zur automatisierten Ableitung, Analyse und Interpretation von Daten über Softwaresysteme und der mit ihnen verbundenen Softwareentwicklungsprozesse. Insbesondere wird untersucht, wie durch das Mining von Software Repositories Kennzahlen und Charakteristiken über Software-Module gewonnen werden können. Neben Source-Code-Metriken werden auch Laufzeitanalysedaten und Personen- und Prozessmetriken vorgestellt. Darüber hinaus werden Verfahren der Informationsvisualisierung und Visual Analytics vorgestellt. Für die Vorlesung wird ein SaaS-basiertes State-of-the-Art-Tool für Software Analytics eingesetzt, mit dem eine Reihe ausgewählter Softwaresysteme erkundet werden. Software Analytics gilt in der Industrie als aufkommende Schlüsseltechnologie für die effektive Beherrschung immer größer werdender komplexer Softwaresysteme und der mit ihnen verbundenen Entwicklungsprozesse.

Inhalte der Vorlesung: 

  • Complex Software-Based Systems
  • Fundamentals of Analytics
  • Data on Software
  • Analytics on Software Data
  • Static Source Code Analysis and Metrics
  • Dynamic System Analysis and Metrics
  • Development Process Metrics
  • Machine Learning on Software Data
  • Visualization Techniques for Software Analytics
  • Software Analytics Tools in Practice